AUSTAUSCH VON DATEN ZWISCHEN VERSCHIEDENEN APPLIKATIONEN

 

Business Challenge

Im Unternehmen fließen viele Prüfdaten aus der Unternehmensproduktion über eine Prozesskette automatisch in eine SAP-Applikation ein. In der Masse sind diese Daten unstrukturiert und nicht überprüft, somit auch noch nicht für die Verwendung qualifiziert. Jedoch beinhalten sie wichtige Informationen über den Prozessverlauf und die Qualität von Werkstoffen und Teilen. Für das Unternehmen ist es notwendig, dass die Daten daraufhin ausgewertet und mit qualifizierten, freigegebenen Daten verglichen werden.

 

 

Lösung

WIAM® hat eine Schnittstelle zur SAP-Anwendung geschaffen, um die Daten automatisiert in WIAM® zu transferieren. Entsprechend der einzelnen Notwendigkeiten und Vorstellungen der Fachbereiche werden die Daten in WIAM® zusammengezogen und nach spezifischen Kennwerten analysiert sowie ausgewertet. Die Datenmasse wird in WIAM® in Diagrammen visualisiert und als Trends über entsprechende Zeiträume dargestellt. Durch den Vergleich der Rohdaten mit qualifizierten, freigegebenen Daten sind Abweichungen in der Prozesskette sofort sichtbar.

 

 

Ergebnisse

Die Ergebnisse sind vor allem für das Qualitätsmanagement im Unternehmen wichtig. Prozessentwicklungen werden langfristig überwacht und Trends in der Qualitätsentwicklung von Prüfungen an Werkstoffen, Teilen und Produkten schneller erkennbar. Somit können rechtzeitig Maßnahmen getroffen werden, um einem negativen Trend entgegenzuwirken.

 

Überzeugt?
Kontaktieren Sie uns!


Zurück

Mehr erfahren? Newsletterabonnieren