WIAM®: maßgeschneiderte Software für das Materialmanagement

Die WIAM GmbH ist eine Tochtergesellschaft sowie eine Marke der IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH. Die Gesellschaft formierte sich 1961 aus dem der Dresdner Flugzeugindustrie hervorgegangenen „Institut für Leichtbau“ (IfL). Seitdem führt die IMA Dresden technisch-wissenschaftliche Dienst- und Forschungsleistungen auf den Gebieten der Werkstoff-, Bauteil- und Erzeugnisprüfung bzw. -begutachtung sowie der technischen Werkstoffinformationen durch. Daraus entwickelte sich die Forderung nach einer elektronischen Datenreferenz und dem Aufbau von kundenspezifischen Datenbank-Lösungen für die Materialwirtschaft.

 

WIAM® vertreibt im Auftrag der IMA Dresden Softwarelizenzen für Standardprodukte. Darüber hinaus können kundenspezifische Software-Projekte innerhalb der IMA Dresden geplant und umgesetzt werden.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung.


Zurück

Mehr erfahren? Newsletterabonnieren