Datenmanagement für Funktionale Beschichtungen – Die WIAM ist Neu-Mitglied der Europäischen Forschungsgemeinschaft Dünne Schichten e.V.

WIAM im EFDS

Zum 1. Juni 2019 ist die WIAM GmbH der Europäischen Forschungsgemeinschaft Dünne Schichten e.V. (EFDS) beigetreten. Zweck der EFDS ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Oberflächentechnologien Dünner Schichten. Die EFDS ist ihrerseits ordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF). Derzeit gehören der EFDS 133 juristische Personen (Unternehmen und Forschungseinrichtungen) sowie 65 persönliche Mitglieder an.


 
Mit dem Beitritt zur EFDS möchten wir das mit der Werkstoffwissenschaft eng verbundene Gebiet der Oberflächentechnik unterstützen. Diese Technologien wie PVD und CVD, die insbesondere in der Halbleiterindustrie, der Medizintechnik, der Tribologie und in der Funktionalisierung von Kunststoffen erfolgreich sind, haben viele und vor allem unterschiedliche Daten zu organisieren und auszuwerten, so dass WIAM® ICE das ideale Werkzeug hierfür ist. Mit unserem Know-How im Datenmanagement und in den Dünnschichttechnologien möchten wir diese Zukunftstechnologie für die Digitalisierung und Automatisierung tauglich machen. Ein weiteres, sehr aktuelles Thema der Beschichtungstechnologien ist die Oberflächenbehandlung additiv gefertigter Bauteile. Hierfür potenziert sich die Komplexität der Daten und der Prozesse, wodurch sich der Einsatz von WIAM® ICE erst recht bezahlt macht.
 
Unseren ersten offiziellen EFDS Termin hatten wir gleich am 6. Juni 2019 beim Fachausschuss Tribologische Schichten. In diesem Fachausschuss beschäftigen sich die Teilnehmer mit der Entwicklung neuer Beschichtungen zur Verminderung von Reibung. Durch die Verlängerung von Maschinenstandzeiten und Energieeinsparung reduzieren derartige Schichten seit vielen Jahren die Kosten von Unternehmen. Jedoch werden weiterhin auch die Schichten noch individuell für jeden Anwendungsfall maßgefertigt. Der Wettbewerbsvorteil der einzelnen Beschichtungsunternehmen liegt dabei im Erfahrungswissen seiner Mitarbeiter. Der Einsatz von WIAM® ICE als professionelles Datenmanagementsystem kann hier zu einer sprunghaften Effizienzsteigerung führen.
 
Wir freuen uns schon auf die Fachtagung V2019 – Vakuum & Plasma, die vom 8. bis zum 10. Oktober 2019 in Dresden stattfindet und auf der wir uns und WIAM® ICE dem internationalen Fachpublikum präsentieren.


Diesen Beitrag teilen